Back to top
Nach einer langen und beschwerlichen Reise in den Süden des Solu Khumbu nach Gope/Lohkim, wissen wir, dass sich dort für die Bevölkerung, besonders für die Frauen und Mädchen etwas sehr Wesentliches durch den Bau der Gesundheitsstation verändern wird. Vor Ort haben wir uns mit der Dorfbevölkerung und den lokalen Komitees ausgetauscht und haben den Baufortschritt begutachtet.
Mehr erfahren…
Die Corona-Pandemie in Nepal hat gezeigt, dass eine minimale medizinische Grundversorgung in Nepal immer noch keine Selbstverständlichkeit ist. Dies gilt besonders für die Bergbevölkerung im Himalaya. Die mit Ihrer Hilfe entstandenen Gesundheitszentren in Betang und Bhorle wurden in der Corona-Pandemie mit wenig Aufwand um kleine effektive Corona-Hilfsstationen erweitert. Auch aus weiter entfernten Dörfern konnten Menschenleben so gerettet werden, Infektionen durch Aufklärung reduziert werden.
Nun freuen wir uns, ein neues Klink-Bauprojekt vorzustellen, welches helfen soll, die medizinische Versorgung weiter zu verbessern.
Mehr erfahren…